Skip to main content

Im März ist das Beschneiden des Gartens abgeschlossen.

Nun muss gedüngt werden, Kompost ist hier optimal. Vielleicht haben Sie Sie ja einen Komposter und können auf diesen herrlichen Stoff zurück greifen.
Im Haus können Sie mit dem Vorziehen von Tomaten, Paprika und Kräuter beginnen. Achtung: Wässern Sie nicht zu kräftig, damit der Samen nicht wegespült wird. Ein Zerstäuber ist hier eine große Hilfe.

Wenn nötig oder gewünscht, können Pflanzen umgesetzt werden. Achten Sie dabei darauf, möglichst alle der haarfeinen Wurzeln zu erhalten. Sofort nach dem Umsetzen giessen. Bei Bedarf mit Pfählen stützen.

Wenn der Boden frostfrei ist, können nun auch Stauden gesetzt werden.

 

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember